Pressemitteilungen

CADS ADDITIVE und EMUGE-FRANKEN optimieren gemeinsam

CADS Additive und EMUGE FRANKEN

Mit CADS Additive und EMUGE-FRANKEN haben sich zwei Unternehmen für eine intensivere Zusammenarbeit entschieden, die beide aus tiefster Überzeugung ein und dasselbe Ziel verfolgen: Fertigungsprozesse zu optimieren. Bei EMUGE-FRANKEN sind es innovative Präzisionswerkzeuge, die die entsprechenden technologischen Weichen dazu stellen, bei CADS Additive leistungsstarke Datenaufbereitungs-Algorithmen und Software-Pakete für Additive Manufacturing Prozesse.

Nahezu jedes additiv gefertigte Metallteil benötigt eine zerspanende Nachbearbeitung. Aus diesem Grund sucht CADS Additive seit jeher die Nähe zu Werkzeug(maschinen)herstellern, um wirklich die gesamte Prozesskette der additiven Fertigung in den eigenen Softwareprodukten abbilden zu können. Live in Aktion zu erleben gibt es die Vorteile dieser ganz bewusst geschaffenen Durchgängigkeit vom Pulver bis zum Span im CADS Additive Demo-Center in Perg. „In diesem können wir gemeinsam mit unseren Kunden die Machbarkeit konkreter Druckvorhaben evaluieren sowie gegebenenfalls ein gezieltes Feintuning betreiben“, beschreibt Daniel Plos, Sales Director bei CADS Additive, ein Angebot, für das maschinenseitig neben einer LASERTEC 30 SLM Pulverbettmaschine von DMG Mori ein mit EMUGE-FRANKEN Werkzeugen ausgestattetes Universalbearbeitungszentrum desselben Herstellers zur Verfügung steht. Ziel der verstärkten Zusammenarbeit mit EMUGE-FRANKEN sei es, den Datenvorbereitungs- bzw. Aufbereitungsprozess softwareseitig noch stärker mit den nachfolgenden Bearbeitungsschritten zu verknüpfen, wie Daniel Plos verrät.

„Wir betrachten diese Technologiepartnerschaft als wesentlichen Erfolgsfaktor für die Zukunft. Mit gebündeltem Know-How wollen wir den Kunden zu weiteren Effizienz- und Produktivitätssteigerungen verhelfen.

Josef Kröll, Verkaufsleitung Österreich bei EMUGE-FRANKEN

Über CADS Additive GmbH

CADS Additive ist ein 100%iges Tochterunternehmen der CADS GmbH mit Sitz in Perg, Österreich. Als innovativer und kompetenter Partner im Bereich des industriellen metallischen 3D-Drucks bietet CADS Additive einerseits intuitiv bedienbare Gesamtlösungen wie die Additive Manufacturing Software-Familie AM-Studio an, andererseits aber auch einzelne Softwarebausteine sowie leistungsstarke Algorithmen, die die CAD-to-Print-Time erheblich verkürzen.

Über EMUGE-FRANKEN

Präzision und Innovation – bereits bei der Herstellung der ersten Geschwindeschneidwerkzeuge verschrieb sich das 1920 gegründete Unternehmen der Einhaltung dieser beiden Grundwerte. Eine Tradition, die bis heute anhält. Denn mit den beiden Produktmarken EMUGE und FRANKEN werden mittlerweile seit mehr als 100 Jahren immer wieder technologische Meilensteine in der Gewindeschneid-, Bohr-, Prüf-, Spann- und Frästechnik gesetzt. www.emuge-franken-group.com

« Zurück zur Übersicht