News

CADS Additive erobert Japan

Intuitive Datenvorbereitung für die metallische additive Fertigung weltweit – mit der richtigen Unterstützung kein Problem.

Seit Anfang des Jahres 2021 arbeiten wir Hand in Hand mit Aichi Sangyo in Japan als unserem ersten Vertriebspartner im internationalen Umfeld zusammen. Aichi Sangyo vertreibt unter anderem SLM Solutions Maschinen in Japan und ist für unseren gemeinsam Kunden HONDA Motorsports in Japan verantwortlich. Seit der Gründung arbeitet Aichi Sangyo nach deren Philosophie, die weltweit meist fortgeschrittenste Technologie weitestmöglich zu verteilen und so zu der industriellen Gesellschaft beizutragen.

Der Vertrieb des Unternehmens umfasst Schweißtechnologie und Metallbearbeitung sowie neuartige Produktionstechnologien wie Automation und arbeitssparende Technologie. Rasche Antworten auf Fragen sowie zuverlässiger Service vor Ort werden im Unternehmen nicht nur versprochen, sondern gelebt. Das Unternehmen gilt als Anlaufstelle, um der Welt sämtliche neuen Technologien näherzubringen und somit die Zukunft der additiven Welt mitzugestalten. Wir bei CADS Additive freuen uns auf eine großartige und langjährige Zusammenarbeit mit Aichi Sangyo als unser Fenster in die asiatische Welt.

Weitere Informationen zu unserem Vertriebsnetzwerk finden Sie auf unserer Website. Bei Fragen zu unseren Softwarelösungen sowie Demos und Trainings kontaktieren Sie uns unter presales@cads-additive.com.

« Zurück zur Übersicht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *