News

Additive Manufacturing und sichere Datenübertragung

Sichere Datenübertragung ist in Zeiten von voranschreitender Digitalisierung in allen Arbeitsbereichen einzelner Industrien, aber auch innerhalb eines Unternehmens eines der wohl wichtigsten und gleichzeitig heikelsten Themen. SDAM Alliance (secure distributed additive manufacturing) hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Thema für die additive Fertigung aufzugreifen und in einem internationalen Forschungsprojekt mit namhaften Unternehmen aus dem Bereich der additiven Fertigung genau zu behandeln. CADS Additive ist Teil dieses Projektes.

Um projektspezifische Daten, seien sie streng vertraulich oder auch nicht, sicher von A nach B zu transferieren, benötigt es, wie auf jedem anderen Verkehrsweg, ein sicheres Verkehrsnetz. Das von SDAM Alliance in Leben gerufene Forschungsprojekt beschäftigt sich mit der Evaluierung und Definition aller relevanten Bausteine, um eine sichere Datenübertragung im Umfeld der additiven Fertigung gewährleisten zu können. Das Ziel dieses Projektes ist es, sämtliche Anforderungen aller beteiligten Parteien im Bereich AM in einer End-to-end Sicherheitskette zusammenzufassen und zu evaluieren. Diese reichen von der Erstellung der digitalen 3D-Daten über die Verarbeitung dieser bis hin zum 3D-Druck der Bauteile.

Sowohl die Wichtigkeit der additiven Fertigung als auch das Ausmaß der Anwendung diese Technologie wurden durch die weltweite Covid-19 Pandemie deutlich. In diesem marktorientierten Forschungsprojekt liegt der Fokus daher auf dem Zusammenbringen von Industrie, IT und Forschung, um die Entwicklung einer sicheren Datenübertragung in der additiven Fertigung voranzutreiben. Mit Stand März 2021 sind bereits rund 100 Unternehmen Teil dieser großen und zukunftsweisenden Partnerschaft.

Das Team der CADS Additive ist stolz, einer dieser Partner zu sein und freut sich sowohl auf eine gute Zusammenarbeit in diesem Projekt als auch die Ergebnisse daraus.

« Zurück zur Übersicht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *